Aktuell

14.06.2017

Umfrage zur Freizeitnutzung auf Gewässern

fancy

Seen und Flüsse gehören für die meisten Deutschen zu den beliebtesten Zielen für Urlaub und Freizeit. Aber welche Entscheidungskriterien sind für die Wahl des Gewässers und die geplante Aktivität von zentraler Bedeutung? Welchen Einfluss haben die Freizeitnutzungen auf die Qualität der Gewässerökosysteme und diese wiederum auf unser Freizeitverhalten?

Diese und weitere Fragen zur Freizeitnutzung an und auf Gewässern möchten wir gemeinsam mit Ihnen beantworten. Dazu wurde am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei Berlin (IGB) eine Umfrage entwickelt, mit deren Hilfe untersucht wird, welche Gewässerbedingungen für die verschiedenen Nutzer wichtig sind und wo das Aufkommen an Erholungsnutzung besonders hoch ist. Der Fragebogen wurde bereits letztes Jahr von einigen hundert Teilnehmern positiv aufgenommen und wird in dieser Saison weitergeführt. In diesem Zusammenhang hoffen wir auf Ihre Untersützung.

Hier geht es direkt zur Umfrage

Die Teilnahme nimmt erfahrungsgemäß etwa 10 Minuten in Anspruch und der Link ist bis September freigeschaltet. Selbstverständlich werden Sie nach dem Befragungszeitraum über die Ergebnisse der Umfrage informiert.

Weitere Hintergründe und Informationen erhalten Sie auf den Webseiten der Forschungsprojekte RESI (www.resi-project.info) und AQUATAG (www.igb-berlin.de/projekt/aquatag), die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert werden.



08.06.2017

Umfrage zur Verwendung von Antifouling-Produkten

Das Umweltbundesamt (UBA) führt in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) im Rahmen des Forschungsprojekts „Minimierung von Umweltrisiken der Antifouling-Schiffsanstriche in Deutschland“ eine Online-Umfrage zur Verwendung von Antifouling-Produkten durch, an der auch der DMYV mitgewirkt hat.

Weitere Informationen zur Umfrage gibt es auf den Seiten des DMYV und des Umweltbundesamtes.

Hier geht es direkt zur Umfrage

Die Umfrage startet am Montag, 12. Juni und endet am 3. Juli 2017. Der Link zur Umfrage wird auch erst ab Montag aktiv sein!

Vielen Dank an alle, die diese Aktion unterstützen!



16.05.2017

Thematisches Seminar für Vereinsvorstände in Potsdam

fancy

Das diesjährige Frühjahrs-Seminar für Vereinsvorstände fand am Samstag, den 13. Mai 2017 beim Potsdamer Seesportclub e.V. statt.

Dazu hatten die Präsidien der Landesverbände Seesport & Motorbootsport Brandenburg e.V. nach Potsdam an den Tiefen See eingeladen.

Die Koordination von Schulungen der Mitglieder aus den Landesverbänden ist eine mit der wichtigsten Aufgabe bei der Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke.

So konnten ca. 35 interessierte Sportfreunde und Sportfreudinnen aus den Brandenburger Vereinsvorständen begrüßt werden.

Philipp Schneckmann - Versicherungsmakler von der Defendo Assekuranz GmbH eröffnete das Seminar und referierte über die verschiedenen Inhalte der Sportversicherung im Wassersport der Landessportbünde Berlin und Brandenburg sowie über die Pflichten und Risiken eines Vereinsvorstandes. Die Möglichkeit im Verlaufe des Vortrags bereits Fragen stellen zu können, wurde gern durch die Teilnehmer und Teilnehmerinnen angenommen.

mehr lesen...



29.03.2017

Jugendkonferenz 2017

fancy

Jugendvertreter schenkten ihrem neuen Vorstand volles Vertrauen

Die Jugendkonferenz 2017 fand wieder am zweiten Wochenende im März beim WSC Möwe Oranienburg e.V. statt.
Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Wahl des neuen Vorstandes.
Einmütig konnten Volker Arnoldt als Landesjugendwart, Karsten Pastor als Stellvertreter und – neu - Daniel Marzilger als Beisitzer das Vertrauen der Jugendvertreter entgegennehmen.

Hier gibt es mehr Informationen


15.03.2017

Ordentliche Mitgliederversammlung 2017

fancyfancy

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag, den 18. Februar 2017 im Vereinssaal des Potsdamer SSC e.V. waren 17 Mitgliedsvereine der Einladung gefolgt.
Nach der Begrüßung der Vereinsvertreter und des Ehrengastes Hans-Joachim Gleffe zog der Präsident Detlef von Jagow in seinem Tätigkeitsbericht eine positive Bilanz.

In seiner Rede ging er ausführlich auf die Schwerpunktaufgaben des Präsidiums ein. U.a. auf die ausgezeichnete Kinder- und Jugendarbeit unter Leitung des Landesjugendwartes Volker Arnoldt und seinem Team. So konnte unsere Jugendmannschaft zur Deutschen Meisterschaft in 2016 wieder den hervorragenden 2. Platz mit vier Titeln „Deutsche Meister“ erkämpfen.

mehr lesen...



01.03.2017

Fahrtenwettbewerb 2017

Sehr geehrte Sportfreunde,

für den Fahrtenwettbewerb 2017 sind einige Kriterien überarbeitet worden - schaut bitte in die Ausschreibungen.

Für die Auswertung des Fahrtenwettbewerbs bitte ich folgende Hinweise zu beachten:

Die Übergabe der ausgefüllten Unterlagen der Sportfreunde erfolgt an den Fahrtenobmann des Vereins (bzw. an das dafür zuständige Vorstandsmitglied)...

Hier gibt es mehr Informationen


29.08.2016

Unsere Mannschaft für Duisburg für den "Kampf" um den Titel...

fancy

Nach dem 5. und damit letzten Wertungslauf zur Landesmeisterschaft - dem Fontanepokal in Neuruppin am 27./28.08.2016 - standen unsere Landesmeister im Schlauchbootslalom in den jeweiligen Klassen fest.

Mit Übergabe der Pokale für die Plätze 1-3 und einer Urkunde für jeden Teilnehmer endete bei strahlendem Sonnenschein die Wettkampfsaison auf Landesebene.

Die beste Mannschaft in diesem Jahr wurde der WSC "Möwe" Oranienburg e.V..

Weiter geht es in 3 Wochen mit den Besten 3 jeder Klasse bei den Deutschen Meisterschaften in Duisburg - wie immer im sportlichen Kampf um den Titel....

Hier gibt es mehr Informationen


11.07.2016

23. Skippertreffen - "Potsdam natürlich"

fancy

Das Skippertreffen 2016 in Potsdam – ein Erlebnisbericht

Von Birgit Uschkoreit

Von Freitag bis Sonntag hieß es wieder: Ahoi zum Skippertreffen!
Dieses traditionelle maritime Highlight wurde vom 8. bis 10. Juli 2016 zum 23. Mal ausgetragen, und wieder in Potsdam.

Im Potsdamer Seesportclub e.V. mit seinen Bereichen Motorboot- und Seesport legten die Boote, am PHV km 27,1 am Tiefen See, an. Der gastgebende Verein begrüßte alle Interessenten des Motorbootsports – ob nun mit Boot, per Rad oder zu Fuß.
Der Ort war gut gewählt - gegenüber dem markanten Hans-Otto-Theater, nahe dem Park Babelsberg, unweit der Glienicker Brücke....

Hier gibt es mehr Informationen


06.06.2016

Nationalkaderausscheid 2016

fancy

Den Sprung in die Deutsche Nationalmannschaft schaffte Jakob Simon vom WSC "Möwe" Oranienburg e.V. beim Nationalkaderausscheid am 04./05.06.2016 in Duisburg....

Hier gibt es mehr Informationen


11.04.2016

Jugendkonferenz 2016

fancy

Am zweiten Märzwochenende fand beim WSC Möwe Oranienburg e.V. die diesjährige Konferenz der Brandenburgischen Motorbootsport-Jugend statt.
Eingefunden hatten sich die aktiven Vereine mit ihren Trainern, den Sportlerinnen und Sportler sowie einigen Helfern.
Der Landesjugendwart Volker Arnoldt konnte neben seinen beiden Mitstreitern im Jugendvorstand auch den Präsidenten des Landesverbands Brandenburg Detlef von Jagow herzlich begrüßen....

Hier gibt es mehr Informationen



24.04.2015

Schreiben unseres Präsidenten zur Verkürzung von Schleusenzeiten

Liebe Sportfreunde,

dass ab 01. April 2015 die Schleusenzeiten der Schleusen Neue Mühle, Kummersdorf, Storkow und Wendisch-Rietz erheblich verkürzt werden, hat unser Präsident zum Anlass für ein Schreiben an das WSA Berlin genommen...

mehr lesen...



nächste Termine

Nationalkaderausscheid in Hanau
24./25.06.2017

Jugendpokal Ketzin
08./09.07.2017

Schwielochseepokal
22./23.07.2017

Fahrtensport

Auch in diesem Jahr findet unser Fahrtenwettbewerb statt, an dem sich alle Skipper (von Jung bis alt) beteiligen können. Weitere Infos unter Fahrtensport oder hier.

Homepage

Durch eine Umstellung unserer Homepage haben wir jetzt die Möglichkeit, Informationen noch zeitnaher und aktueller zu veröffentlichen.

Login

Benutzer


Passwort


Zugangsdaten
vergessen